Parka: Selbstgenäht, Boots+Armbänder: Primark, Kette: Ebay, Shirt: H&M

Letzten Herbst hatte ich mir ja bereits einen dickeren Parka mit Lederärmeln genäht. Dieser brachte mich schön warm durch den Herbst und Winter, doch jetzt zum Frühling und Sommer hin, ist er doch etwas zu warm durch das dicke Steppfutter. Daher muss nun etwas Neues her.
Die Bundeswehr Bluse hatte ich mir bereits vor einigen Monaten im Bundeswehrshop für 8€ gekauft und enger genäht, jetzt durften die Ärmel dran glauben und mussten ab.
Eine alte Lederjacke hatte ich glücklicherweise noch und musste daher nur die Ärmel aus beiden Jacken raustrennen und wieder einnähen. Die Lederärmel habe ich zusätzlich noch ein paar cm enger genäht und schon saß der neue dünnere Parka für den Sommer perfekt.
Als Übergangsjacke oder für kühlere Sommernächte ist der Parka nun genau das Richtige.