Heute ging es dann wieder an die Nähmaschine um all meine geplanten Projekte noch schnell fertig zu stellen. Die Flanelljacke oder auch Holzfällerjacke hatte ich mir vor knapp einem Jahr auf dem Flohmarkt gekauft und dann völlig vergessen. Beim Umzug fiel sie mir dann wieder in die Hände, da platzierte ich sie dann direkt neben der Nähmaschine. Ich musste nur noch die Seitennähte enger nähen und die Ärmel und den Saum umnähen und steppen.

Da die Jacke mit einem Steppfutter versehen ist, wird sie die ideale Übergangsjacke für den Frühling. Und für 3€ vom Flohmarkt wieder ein absolutes Schnäppchen.