Cardigan+Shorts: H&M, Shirt: ZARA, Schal: Selbstgestrickt, Rucksack: Flohmarkt

Heute könnt Ihr das erste mal den auf dem Flohmarkt gefundenen Rucksack in Aktion sehen.
Es sieht zwar nicht so groß aus aber es passt 1 Ordner, 1 Collegeblock, Etui, Portmonee, Handcreme, Brille und eine Flasche Wasser hinein. Unglaublich das kleine Ding, ich kann echt nur froh sein das ich das tolle Ding gefunden habe…
Das Outfit dazu ist eigentlich nichts spektakuläres, ein typisches Unioutfit von mir. Cardigan und Schal (wie fast jeden Tag) und dazu die Ledershorts von H&M.

Außerdem hab ich mal meinen Tagesablauf in Bildern für Euch festgehalten.
Da ich wirklich ein Gewohnheitstier bin sieht fast jeder Tag gleich bei mir aus, bis auf natürlich ein paar Abweichungen und spontane Plannungen oder Eingebungen 😉

1. Kaffee trinken im Bad, da ich morgens nicht wach werde ohne das Wundermittel und immer zu wenig Zeit einplane. Deswegen heißt es Kaffee und synchron schminken.
2. Avocado Brot <3
Im Moment landet bei jedem Einkauf eine Avocado im Einkaufswagen. Super lecker!!!

3. Über den Unikram ärgern. Das alles wird in den nächsten 3 Wochen abgefragt.
4. Koffer packen, eigentlich schon ein Hobby von mir 😀 Allerdings hab ich es bis jetzt noch nicht hinbekommen zu packen das der Koffer auf Anhieb zu geht.

5. Fussball gucken jedes Spiel egal wer spielt 😀 der Fernseher läuft ab 18 Uhr jeden Abend.
6. Stricken, bleibt im Moment ein wenig auf der Strecke. Im Zug werde ich wohl wieder dazu kommen.