Grau und regnerisch, so sah es bei uns zu Anfang des Osterwochenendes aus. Da kann man lange meckern oder das Beste draus machen und mit der Familie trotzdem ein schönes Osterfest haben.

Das Outfit trug ich Karfreitag, ja ich muss zugeben nichts sonderlich spektakuläres, allerdings habe ich seit langem mal wieder meinen asymmetrischen Rock von H&m ausgeführt. Im Herbst habe ich mich noch über dieses mega Schnäppchen gefreut und schon lag er im Schrank und musste dann doch den wärmeren Kleidungsstücken weichen.IMG_3558-horzAlso ein Grund mehr, ihn bei diesen Übergangs-Temperaturen zu tragen. Wie ich finde versprüht er auch einen ziemlichen 70´s Flair und das ist noch ein weiterer Punkt warum er nun öfter an meinen Outfits zu sehen sein wird, habe ich mir jetzt zumindest vorgenommen.

Das restliche Outfit habe ich daher schlicht in Schwarz gehalten, um den Rock noch ein bisschen mehr in Szene zu setzen.

IMG_3608

IMG_3617-horz

IMG_3632

 

 

Rock: H&M

Boots: Primark Limited Edition

Tasche: No Name

Zum Glück hat sich das Wetter am gestrigen Ostersonntag von seiner schönsten Seite gezeigt. Euch und euren Lieben daher frohe Ostern <3

Liebste Grüße,

eure Jestil