Langsam merkt man es, morgens ist es viel frischer geworden und ohne Jacke geht es garnicht mehr vor die Tür. Selbst ein Schal musste heute morgen schon sein.
Da merkt man dass der Herbst vor der Tür steht!
Und was zieht man in dieser kurzen Zeit zwischen warum und kalt am besten an?
Lagenlook, viele Schichten übereinander die man im Laufe des Tages ablegen kann je wärmer es wird. Jeansjacke und Schal sind sowieso meine absoluten Lieblinge und mit dem Rock und farblich passenden Streifenshirt dazu ist es ein tolles Herbstoutfit.
Hoffentlich bleiben uns noch ein paar schöne Tage bevor das stürmische Herbstwetter über uns herrein bricht.

Ich musste Euch unbedingt noch unsere tollen Balkonblumen zeigen, ich habe überhaupt keinen grünen Daumen und es geht grundsätzlich alles ein bei mir. Doch diese Blumen haben es wirklich geschafft unter meiner Obhut so wunderschön zu werden <3