Gestern Morgen sind Wir schon früh los um den Flohmarkt zu besuchen.
Neben den ganzen Händlern standen doch noch 2-3 kleine Tische mit Privatleuten.
Kaum zu glauben das es so viele „Profi“ Händler auf den Flohmärkten stehen mit Ihren Hosen für 5€ und Handtaschen und Schuhen für 10€. Damit geht doch der ganze Charme vollkommen verloren, das kramen und suchen. Und vorallem das Handeln, mit den ganzen Händlern kann man dies auch vergessen.
Aufjedenfall wurde ich an einem der Privatstände fündig, dort lagen ein paar selbstgehäkelte Deckchen. Genau das wonach ich gesucht hatte.
Der Verkäufer der Deckechen sagte mir sogar noch das diese alle selbstgehäkelt wurden aber nun leider keine Verwendung mehr finden. Umsobesser das sie nun wieder Verwendung finden.
Da ich im Moment nicht dazu komme das Häkeln zu lernen hab ich beschlossen mir einfach eine Häkeldecke in der richtigen Länge und Breite zu kaufen für mein geplantes Shirt.
für 5€ ergatterte ich also 2 wunderschöne Deckchen.
Das eine hat genau die passende Form für das Shirt und das andere gefiel mir so gut das ich es vorsichtshalber mitnahm. Da fällt mir bestimmt auch noch etwas zu ein.

Das Shirt ist super schnell und einfach genäht,
einfach ein altes Tshirt oder Top dafür nehmen und ein Häkeldeckchen.
Das wird dann auf die passende Länge geschnitten ( einfach die Seitennähte des Shirts abmessen und auf das Deckchen übertragen ).
Ich habe die abgerundeten Enden des Deckchen abgeschnitten um daraus hinterher zwei Flügelärmel zu nähen. Dann ganz einfach das Shirt/Top an den Seitennähten aufschneiden und die zugeschnittenen Häkelstreifen in die Seitennaht einsetzen. Diese dann einfach mit einem Zick-Zack Stich an das Vorder- und Hinterteil des Shirts nähen.
Ich habe zusätzlich noch die beiden Enden des Deckchens als Flügelärmel an die Armkugel genäht,  das Deckchen mit Stecknadeln unter die Träger stecken und mit Zick-Zack Stich annähen.
Fertig ist das Kinderleichte Häkelshirt.

Yesterday morning we visit are early to go to the flea market.In addition to all the dealers still 2-3 small tables were set with private individuals.Hard to believe that there are so many „professional“ traders are at the flea markets with your pants on for 5 € and handbags and shoes for 10 €. This is but lost all the charm completely dig and search the. And most of the action, with all the dealers you can forget it.At any rateI found something on one of the private estates, there were a few selfcrochet doilies. Exactly what I was looking for.The seller of the tablecloths told me that even these were all selfcrochet unfortunately find no use. All the better they are now once again use.Because I am not come to learn how to crochet to me I’ve decided simply a crochet blanket in the correct length and width for my planned purchase shirt.for 5 € So I got hold of two beautiful doilies.One has just the right shape for the shirt and the other liked it so much that I took it as a precaution. Because I can think of even a little.

The shirt is sewn super fast and easyJust take an old shirt or top thereof and a doily.It is then cut to length (measure just the side seams of the shirt and transferred to the mat).I cut off the rounded ends of the mat to them to sew two wings behind the sleeve. Then simply cut the shirt / top of the side seams and put the cut into the side seam crochet. Then simply sew a zig-zag stitch on the front and back of the shirts.Finish the Easy Crochetshirt…