Da ich heute Morgen überrachend gut meine Statistik- und AQM-Klausur hinter mich gebracht habe, sitze ich nun wieder im Zug um halb NRW zu durchqueren und Freunde und Familie zu besuchen.
Daher war ich ganz fleißig und habe gestern Abend schon vorgearbeitet und die Outfitfotos für heute gemacht, da ich nicht wusste ob ich es überhaupt an den Laptop schaffe zuhause.
Wie gestern schon erwähnt findet sich der ein oder andere Maxirock im Kleiderschrank und dieser schwarze von H&M ist einer davon.
Mit einem schlichten TShirt, Lederjacke und den Peptoe-Ballerinas habe ich den Maxirock mal vollkommen anders kombiniert als sonst.

Was haltet Ihr von dieser doch sehr lässigen Maxirock Variante?