Hemd: Vintage vom Papa, Schal: Selbstgestrickt, Basics: H&M+C&A

Die neue Woche beginnt und damit geht es mir auch schon viel besser.
Und da ich das ganze Wochenende flach lag und zu garnichts gekommen bin muss heute ein bisschen was erledigt werden. Also hab ich mich für was bequemes entschieden in dem ich mich Zuhause wohlfühle. Das Hemd ist von meinem Vater, ich hab es beim wühlen auf dem Dachboden entdeckt bevor ich ausgezogen bin. Und da es mein Vater sowieso nicht mehr getragen hat, hab ich es liebend gern in den Koffer gepackt. Es ist zwar etwas zu groß aber mit hochgekrempelten Ärmeln und einem Taillengürtel passt es auch mir. Ich finde die Farben des Hemdes auch einfach so schön herbstlich. Also ist das heute mein Outfit des Tages.