Alle Geschenke sind eingepackt und das Weihnachtsoutfit steht, dann kann sich ja jetzt mit den Details des Weihnachtsfestes beschäftigt werden. Ist die Dekoration wie man so schön sagt “On Point?” und wie wäre es mit einem extra kreierten Weihnachtsdrink als Aperitif?

Dies habe ich für euch in Angriff genommen und einen Weihnachtsdrink entworfen, der nicht besser zum besinnlichen und gemütlichen Abend mit der Familie und Freunden passen könnte. Die Hauptakteure? Grey Goose Vodka und Cranberry´s.

dsc_2832

Cranberry´s sind bei uns ja eher noch die Insider unter den Früchten, ein Grund mehr sie dieses Jahr vor allem an Weihnachten in den Vordergrund zu stellen. Diese kleinen Früchte sind nämlich absolute Vitaminbomben, ihr Vitamin C Gehalt ist so hoch, das sie in den USA zur Nummer eins der Vitamin C Lieferanten zählt. Diese Frucht ist also die Zitrone unter den Beeren. Dass sie auch noch viele andere positive Eigenschaften hat muss ich daher wohl kaum erwähnen. Ihr bekommt sie in gut sortierten Obstläden sowie vor allem jetzt zur Weihnachtszeit auch mal bei Rewe oder Edeka.

Der Zweite Part ist Grey Goose Vodka, vor allem jetzt zu Weihnachten, wenn alle zusammenkommen, kann man mal etwas Besonderes auftischen, warum dann nicht auch beim Christmas Cocktail? Wer Grey Goose schon einmal pur probiert hat, weiß von ich rede, mit normalen Discount Vodka hat das nämlich rein gar nichts zutun. Er ist mild und hat einen ganz eigenen weichen Geschmack, daher kann ich ihn euch nur ans Herz legen, denn seit dem Event im September bin ich auf jeden Fall auch ein Fan von Qualität statt Quantität in Sachen Vodka.

Hier kommt also das Rezept zu meinem, für euch kreierten

Cranberry Grey Goose

Rezept:

  • 1 Packung Cranberry´s
  • Grey Goose Vodka
  • Crusheis oder Eiswürfel
  • Zucker
  • Rosmarinzweige zur Dekoration
  • Mineralwasser

dsc_2846

Entweder arbeitet ihr mit einem Standmixer oder einem Zauberstab, denn die Zutaten müssen nun pürriert werden. Die Packung Cranberry´s (bis auf 8-10 Beeren) in den Mixer geben, zusammen mit einem halben Glas Wasser und ca. 3 EL Zucker. Ist alles zu einem Püree gemixt worden? Dann könnt ihr nun kurz abschmecken ob es noch ein bisschen mehr Zucker sein darf (je nachdem wie reif die Cranberry´s sind, sind sie süßer oder saurer). Da das Püree mit Eis und Wasser aufgefüllt wird, darf es ruhig ein bisschen süßer sein. Ist das Püree fertig? Dann gebt ihr nun ein Glas vom Grey Goose dazu, alles nochmal gut mixen. Anschließend die Gläser mit Crusheis oder Eiswürfel füllen, die Cranberry Vodka Mischung bis zur Hälfte in die Gläser füllen und nun mit Sprudelwasser auffüllen.

Zur Dekoration nehmt ihr nun die Rosmarinzweige, verwendet sie als Spieß und reiht die übrigen Beeren auf. Ins Glas stecken und schon kann euer Cranberry Grey Goose serviert werden.

dsc_2857

 

CHEERS

Ich wünsche euch eine besinnliche und vor allem gesellige Weihnachtszeit mit euren Lieben und genießt die Zeit.

Liebste Grüße,

2e477-eure2bjestil

Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Grey Goose entstanden.