Der Traum einer jeden Frauen, perfekt liegende Haare mit tollen großen Wellen. Nicht diese kleinen Korkenzieherlöckchen mit denen man wie ein entflohener Engel aussieht, sondern diese großen Hollywood Wellen wie die von Blake Lively und Co.
Damit dies nicht länger ein Traum bleibt, habe ich heute ein paar Tipps für die perfekten Traumwellen.

  1. Wenn ihr für die Wellen einen Lockenstab oder ein Glätteisen verwendet, ist es von Vorteil wenn die Haare nicht gerade 30min vorher gewaschen wurden. Die Wellen bleiben länger schön und halten auch besser ihre Form wenn die Haare am Vortag das letzte Mal gewaschen wurden.
  2. Ignoriert die Klemme am Lockenstab! Nehmt dickere Strähnen als üblich und wickelt sie außen um den Lockenstab, das gibt schöne große Wellen.
  3. Bürstet die Locken anschließend gut aus. Egal wie lockig sie aussehen, bürsten hilft die Locken auseinander zu ziehen und den „Engelchen-Look“ loszuwerden.
DSC_9835

Kleid: Edited HIER erhältlich

Ein weiterer Tipp ist der WAND von CLOUD NINE.

Was der Unterschied zu einem normalen Lockenstab ist?

Der WAND von CLOUDE NINE ist konisch geformt und nicht gleich breit an allen Stellen, wie ein normaler Lockenstab. Daher werden die Wellen auch unterschiedlich stark ausgeprägt im Haar. Was ich klasse finde, da ich diesen leicht unregelmäßigen Look (Messy Waves) liebe.DSC_9920

Wer also auch gerne mal solche Traumwellen mit dem WAND ins eigene Haar zaubern möchte, hat nun die Möglichkeit beim Instagramgewinnspiel mitzumachen und ihn selber auszuprobieren.

>Liked das Gewinnspielbild bei mir auf JESTIL211, hinterlasst mir einen Kommentar und folgt CLOUDE NINE ebenfalls auf Instagram.>>

Das Gewinnspiel endet am Freitag den 26.02 um 24 Uhr.

Habt ihr noch weitere Tipps für traumhafte Wellen im Haar?

Viel Glück und liebste Grüße,

eure Jestil