Einmal im Jahr wird so richtig geshoppt und das kann man natürlich am besten bei Primark.
Also wurde gespart und heute Morgen ging es ganz früh los in Richtung Essen.
Gleich zu Ladenöffnung waren wir dort, unter der Woche ist einfach der perfekte Zeitpunkt um sich in das Primarkgetümmel zu stürzen.
Es ist noch nicht so viel los, es ist noch alles geordnet und ordentlich, dazu ist Essen einfach mit Abstand der größte Store in dem ich bis jetzt war.
Und ich wurde nicht enttäuscht, was ich dort schönes gefunden habe seht Ihr hier. 

Nieten Ankleboots: 24€

Ich komme mal gleich zu meinen Lieblingsstücken, diese Nieten Ankleboots standen schon länger auf meiner Wunschliste. Es sind „nachgemachte“ Chloe Boots, diese waren bereits schon letzten Winter an vielen Bloggern oder Stilikonen zu bewundern, doch über 1000€ niemals überhaupt bezahlbar gewesen. Also wer ein wirklich gutes Paar ähnlich aussehender Boots sucht, sollte die Variante von Primark für 24€ ins Auge fassen.

Sandalen: 15€

Mein zweites paar Schuhe sind diese schlichten Sandalen, die den Zara Sandalen ähnlich sehen. Ich hatte es leider verpasst welche zu ergattern, also durfte dieses hübsche Paar für 15€ mit nach Hause. Sie sind wunderbar schlicht und einfach zu allem zu kombinieren, was etwas schicker oder femininer aussehen soll.

Statementkette: 6€

Ich bin bereits bei Instagram ganz neugierig geworden was Primarks Statementketten anging, die Ketten sind alle viel ausgefallener und noch trendiger geworden. An diesem schönen Stück konnte ich nicht vorbei gehen.

SALE: 1-5€

Hier sind noch ein paar weitere Stücke die ich im Sale gefunden habe, Gürtel, Armreifen, und das Set Ohrringe haben nur noch 1€ und 2€ gekostet. Die Kreuzohrringe passen perfekt zu meiner Kette die ich ebenfalls letzten Winter bei Primark gekauft hatte und die silberne Gliederkette durfte für 5€ mit.

Bustier: 7€

Dieses wundervolle Bustier habe ich noch von den übrig gebliebenen Sommerstücken ergattern können. Falls der Sommer sich also noch ein paar Tage blicken lassen möchte, werde ich dieses Aztekbustier ausführen.

Zum Schluss noch etwas mehr Stoff zum anziehen, ein Jeanshemd für 13€, eine Streifenbluse für 15€ und eine graue Jeans aus dem Sale für 5.90€.

Es hat sich auf jeden Fall ordentlich gelohnt und jetzt wird sich von dem Primarkausflug erst einmal ordentlich erholt.
So viel Stress hat man ja nicht jeden Tag 😉