Unglaublich aber ich hab es geschafft einen Ort „IN“ der Wohnung zu finden an dem man Outfitfotos schießen kann ohne vor die Tür gehen zu müssen. Vorallem im Herbst und Winter wird sich diese tolle Idee noch auszahlen.
Nun zu meinem Outfit.
Die schönen Schuhe stehen schon etwas länger im Regal, die wanderten vor 2-3 Jahren im H&M Sale in meinen Kleiderschrank. Doch leider gab es bis jetzt nicht viele Anlässe die Schuhe aus zu führen deswegen sind sie so gut wie ungetragen. Ich sollte sie einfach viel öfter tragen.

Der Rock lag schon etwas länger vor der Nähmaschine und wartete nur darauf gekürzt und umgenäht zu werden, gestern war es dann endlich so weit und ich kam dazu viele Kleidungsstücke zu ändern und zu reparieren.
Ich bin meiner Oma so dankbar dass Sie so viele schöne selbstgenähte Stücke über die Jahre aufbewahrt hat und vorallem dass sie mir auch passen, da meine Oma so eine schlanke und zierliche Person war selbst in jungen Jahren. Daher freut es mich doppelt so sehr dass die wundervollen selbstgenähten Röcke und Kleider nun 30,40 oder 50 Jahre später von mir getragen werden können.
Sie würde sich bestimmt freuen.