Ich liebe es, Sonntagmorgens früh aufzustehen und über Flohmärkte zu schlender.
Zwischen all dem alten Kram, finden sich hin und wieder richtige Schmuckstücke. Nach dem Motto: „Wer suchet, der findet“ krame ich gerne in alten Kisten und schaue mir jeden Stand genau an, ob sich nicht irgendwo das ein oder andere Stück vor mir versteckt.
Vorallem an den letzten Wochenenden und dem Feiertag waren viele Flohmärkte in der Umgebung, so habe ich auch einige Schätze mit nach Hause gebracht.

Für unsere Wohnung durfte eine riesige Wanduhr mit, die nun über unserem Fernsehr thront, die Bilderrahmen hängen an unserer Collagenfotowand und sind auch bereits mit tollen Erinnerungen gefüllt.
Die Jeansjacke hatte ich bereits vor einigen Wochen auf dem Flohmarkt gefunden, sie ist wunderbar verwaschen und hat ihren eignen Charme. Die Schuhe habe ich für sagenhafte 3€ bekommen…
Unfassbar, bordeauxrot und in meiner Größe. Mein absolutes Schnäppchen diesen Sommer. Die Bundeswehrbluse und Echtledertasche habe ich erst diese Woche für beides zusammen nicht mal 10€ gefunden. Am schönsten ist es dann noch wenn die Verkäufer die eine oder andere kleine Geschichte dazu erzählen, das macht den Flohmarktcharme erst richtig aus.

Seit Ihr genauso Flohmarktverliebt wie ich?