Endlich lässt sich die Sonne wieder öfter blicken und Morgens wird man schon von dem Einen oder Anderen Vogel geweckt. Höchste Zeit das man sich die ersten Frühlingsoutfits zulegt. Zum Glück haben ein paar Modeketten bereits die ersten Frühlingsteile reduziert und man kann die ersten Schnäppchen der neue Saison schlagen.IMG_3235-horz

So bin ich zu dem wunderschönen leichten Sommermantel von H&M gekommen. Im Sale hing er um 50% runtergesetzt und günstiger kann man an einen Übergangsmantel in schönen Pastelltönen nicht kommen. Mit einer weißen ripped Jeans und weißen Sneakern kombiniert, hat man gleich mehrere Must-Haves in einem Outfit vereint.IMG_3264

Um auch den Frühling auf die Lippen zu bringen, trage ich dazu einen leichten Roseton. Der Lippenstift ist mein absolutes Highlight und ich trage ihn unheimlich gerne. Ich habe das Schmuckstück mir letztes Jahr im Duty-Free Shop auf den Weg in den Sommerurlaub geleistet, dort war er immerhin 5€ günstiger als im Laden. Ich liebe ihn und trage ihn ständig mit mir herum. Ich finde es Quatsch so einen wundervollen Lippenstift nur für hübsche Fotos ins rechte Licht zu rücken und ihn anschließend wieder hübsch ins Bad neben die anderen teuren Stücke wieder zurück zu stellen. Lippenstifte wollen getragen werden und wozu kauft man ihn den dann? zum angucken?  IMG_3295
IMG_3302

Mantel: H&M (SALE)

Shirt: H&M

Hose: Selbst genäht

Schuhe: Adidas

Lippenstift: Chanel Rouge Coco (Cheri)

Handycase: Barre Noire

Liebste Grüße,

eure Jestil