Wer kennt das nicht, Ihr steht morgens auf und die Haare haben nachts eine Party gefeiert ohne Euch.
Doch Zeit sich die Haare zu waschen ist auch nicht also muss schnell eine Idee her um die Mähne doch noch zu bändigen und sich auf die Straße zu trauen.
Eine tolle Idee ist da einfach ein Tuch als Haarband zu verwenden unter dem die Haare ganz schnell verschwinden können und das dauert keine 5 Minuten.
Alles was Ihr braucht sind ein paar Haarklammern wenn Ihr einen Pony habt, ein Zopfgummi und ein Tuch.

Ich toupieren mir meist meine Haare kurz durch damit ich hinterher mehr Halt für das Haargummi bekomme und es insgesamt nicht ganz so ordentlich aussieht.
Dann stecke ich mir meinen Pony mit 2-3 Haarspangen weg und nehme das Haargummi um einen hohen Zopf zu machen, den ich beim letzten mal nur halb durchziehe und ich eine Haarschlaufe bekomme.

Anschließend kommt das Tuch zum Einsatz. Ich hab einfach ein schönes Stück Stoff genommen das ich auf die passende Größe zugeschnitten hab und dann zu einem breiten Band gefaltet wurde.
Nun wird das Tuch oben am Haaransatz angelegt und dann einmal um den Kopf gelegt.
Die Enden werden oben am Oberkopf verknotet und unter die Seiten des Tuches geschoben. Nun noch ein wenig daran rum zupfen bis alles so liegt wie gewünscht und kurz mit Haarspray fixieren.
Fertig ist eine tolle Lösung für einen Bad hair day 😉
Außerdem ist es ideal für heiße Tage oder den Urlaub.