Heute hab ich mal wieder ein “ aus alt mach neu “ Post für Euch.
Mein Liebster wurde versetzt und muss daher wieder in der „grünen Suppe“ wie er sagt rumlaufen und nicht mehr in der hübschen Marineuniform. Ich finde den komplett Camouflagelook daher nicht so ansprechend aber etwas gutes hat es, den tollen dicken Parka. Als er mir erzählte das man diesen in den Bundeswehrshops für 10€ bekommt war ich hin und weg und musste da sofort hin. Im Laden kam dann aber die Enttäuschung, alle Parka die sie hatten waren in XXL oder noch größer. Ich fand aber eine wie sie beim Bund heißt „Bluse“, die für mich aber direkt eine Jacke war. Sie hat einen Reißverschluss und Knöpfe also dachte ich mir, daraus könnte ich auch eine schöne „Jacke“ nähen. Also nahm ich das Hemd für gerademal 8€ mit nachhause.

Zuhause Nähte ich nur die Seiten etwas enger und taillierte ich sie ein bisschen. Dann trennte ich noch die Klettabzeichen ab, da ich kein Namensschild oder Abzeichen benötige. Fertig ist meine neue BW Jacke. Ich finde sie echt Super und das für nur 8€, bei ZARA und Co. Bezahlt man dafür im Moment deutlich mehr.