Gelesen: Endlich wieder ein paar Zeitschriften, Vogue, Elle, Cover, Grazia liegen nun jede Woche auf meinem Schreibtisch, was für ein Luxus <3

Gehört: Florence & The Machine, ich liebe diese Frau und Ihre Musik.

Getan: Viel gearbeitet, gestern in Aachen Windowshopping gemacht und lecker Essen gewesen.

Gegessen: Diese Woche wieder sehr gesund, viel Salat mit Hähnchen, Lauchquieche, Couscous, Fladenbrot-Sandwich, gestern zum ersten Mal im Vapiano und heute wird gesündigt und selbstgemachte Currywurst und Pommes gegessen.

Getrunken: Ziemlich viel Kaffee, der von Tag zu Tag mehr wird und viel Wasser (mindestens 1,5L am Tag, ich bin wirklich stolz auf mich).

Gedacht: Meine Güte endlich wieder erreichbar, die Kamera vom neuen Iphone ist ja unfassbar gut, was wird wohl der Dozent an der Uni zu meinem Bachelorthema sagen?

Gefreut: Natürlich über mein Handy und das Wochenende, ich habe mich lang nicht mehr so auf das nichts tun gefreut. Gestern mit der Schwiegerfamilie den Tag verbracht und heute den so wunderschön sonnigen Sonntag genossen.
Gelacht: Über unseren armen Hamster, eines der Pfötchen ist verletzt aber er schafft es trotzdem jede Nacht im Käfig zu randalieren und ihn völlig auseinander zunehmen.
Geärgert: Darüber das ich keine der alten Handynummern mehr habe, alle müssen neu beschafft werden, so ein Ärger.
Gekauft: Zur Abwechselung mal gar nichts, dafür hat sich mein Mann mit allem Möglichen neu eingedeckt. Wir Frauen können uns ja auch mal zurückhalten.

Geklickt: Immer noch meine Noten, die lassen sich wirklich viel Zeit, MAC Kosmetik, ich habe mich ziemlich in einen Lippenstift und in einen gelber Mantel von Sheinside verknallt. www.sheinside.com/Green-Long-Sleeve-Zipper-Pockets-Coat