Heute gibt es mal wieder ein vorher/nachher Projekt von mir.
Vor einem halben Jahr hatte ich mir aus dem tollen Aztec-Print-Stoff ein Shirt genäht doch die Freude über das schöne Teil hielt nicht lange an da sich der Stoff nicht ganz so schön für ein Shirt eignete. Die Träger fransten nach dem ersten waschen aus und der Stoff verzog sich andauernd und knitterte sehr stark.
Gestern Abend kam mir dann die tolle Idee den Stoff für eine Shorts weiter zu verwenden.
Also hab ich heute morgen die Reste des Stoffes und den Schnitt der Shorts zusammen gesucht (zum Glück hatte ich die Reste nicht weg geschmissen) und fing sofort an mit dem Zuschneiden.
Ich bin wirklich froh dass der Stoff für 2 Beine noch reichte.

Also Schritt- und Gesäßnaht schließen und versäubern.
Als Bund wird ganz einfach ein Gummi genommen, schnell einen Tunnel  nähen und das Gummi einziehen. Säumen und fertig ist die Flattershorts.
Bei dem warmen Wetter einfach ideal