Rock am Ring 2017 Vorfreude

Rock am Ring 2017  Vorfreude

Direkt zum offiziellen Verkaufsstart haben wir es Ende letzten Jahres ENDLICH getan, uns einen lang gehegten Wunsch erfüllt, einer der seit Jahren immer wieder kurzfristig überworfen wurde, wir haben uns Karten für Rock am Ring gekauft!

Konzerte sind Erlebnisse die man nicht so einfach vergisst und ewig in Erinnerung behält, die Atmosphäre, die Menschen die alle aus demselben Grund da sind und das alles wegen der Musik. Da ist ein richtiges Festival dann die Krönung, 3 Tage voller Musik und Erfahrungen die man sonst nirgendwo anders erleben wird. Daher wird das volle Programm durchgezogen! So früh wie möglich anreisen um sich einen guten Zeltplatz zu sichern. Zelten, was für mich sehr wahrscheinlich die spannendste Erfahrung sein wird, denn das letzte Mal das ich in einem Zelt geschlafen habe, ist sicher schon 15 Jahre her. Musik hören und nicht nur 1 Konzert an einem Tag und natürlich zusammen sein.

DSC_0013

Doch da ich blutige Festivalanfängerin bin und wie gesagt das letzte Mal gezeltet habe als ich noch in der Schule war, fehlte uns komplett alles was man für ein Festival braucht! Daher stellten wir uns ganz zu Anfang nicht die Frage, was macht so ein Festival erst richtig perfekt, sondern, was ist überlebenswichtig?

Das Wichtigste? Ganz klar ein ZELT, da weiß ich noch aus Erfahrung das je größer das Zelt ist, desto mehr Platz hat man auch Dinge trocken zu lagern. Nur als kleine Anekdote meine letzte Zelterfahrung ist ein Monsun gewesen, gefolgt von einer Marienkäferplage. Daher ist ein 4er Zelt für zwei Personen die bessere Wahl. Was gehört zum Zelt dazu um nicht am nächsten Morgen wie ein Zombie auszusehen und auf den Konzerten ordentlich mit tanzen zu können? Eine gute MATRATZE und bequeme SCHLAFSÄCKE. Bei der Matratze bin ich kein Fan von Isomatten, meiner Meinung nach kann man dann auch direkt auf dem Boden schlafen. Mit Mitte/Ende Zwanzig sollte man da lieber ein paar Euro mehr investieren und eine Luftmatratze wählen, noch praktischer wenn sie bereits eine integrierte Pumpe hat und sich selber aufbläst. Bei dem Schlafsack habe ich mich gegen einen Mumienschlafsack entschieden, da diese einen zu sehr einengen. Besser finde ich da eine Decke die man zu einem Schlafsack zuziehen kann. Zusätzlich werde ich aber mein Kopfkissen und eine Wolldecke mitnehmen, denn man weiß ja nie wie kalt es in der Nacht werden kann.

rock am

Das Thema schlafen ist abgedeckt?

Dann geht es nun an die Verpflegung und da führt kein Weg am GRILLEN vorbei! Gott sei Dank gehöre ich zu den Grillliebhabern, denn Ravioli sind für mich keine Option! (die gab es als Kind bei mir zu oft, den dies war die Leibspeise meines Bruders). Eine ELEKTROKÜHLBOX ist da das richtige Mittel, so müsst ihr euch keine Gedanken um die Lagerung von Fleisch, Getränken oder ähnliches machen. Doch Essen für 3-4 Tage mitbringen? Das gehört der Vergangenheit an, denn Lidl wird vor Ort wie bereits in den letzten drei Jahren den ROCK-SHOP eröffnen, den Lebensretter eines jeden Festivalbesuchers. Von Fleisch über Obst, Wasserflaschen und anderen Getränken bis hin zu frischen Brötchen wird extra für die Rock am Ring Besucher alles aufs Festivalgelände gebracht. Ein richtiger Lidl mit denselben Preisen wie die Filiale zuhause um die Ecke, eine bessere Idee hätte man sich nicht einfallen lassen können! Ihr euch sogar schon mal anschauen welches Sortiment bei ROCK AM RING und welches bei ROCK IM PARK aufgefahren wird.

rock am ring

Schlafen und Essen ist geregelt?

Dann kommen wir jetzt zu den Dingen die einem das Leben vor Ort deutlich vereinfachen werden. Ein bequemer Stuhl ist genauso wichtig, wie ein TISCH an dem man zusammen Essen, quatschen und die Zeit bis zu den Konzerten verbringen kann. Ein PAVILLON schützt vor den Regenschauern die eventuell (wie man die letzten Jahre deutlich zu oft mitbekommen hat) plötzlich auftauchen können. Bei dem Geschirr werden wir wohl auf Einweggeschirr zurück greifen, denn Spülen wird wohl eher schwierig. Ein  CAMPINGKOCHER ist für Kaffeeliebhaber ein Must-Have! Wer am Ende des Tages dann nicht im dunkeln stehen möchte sollte außerdem an genügend LAMPEN denken.Unbenannt-1

Die Liste kann so wahrscheinlich noch ewig lang weitergeführt werden, doch eines kann ich euch jetzt schon als Tipp geben, tut euch mit Freunden zusammen! So muss nicht jeder eine komplette Ausstattung kaufen oder mitbringen, außerdem macht es zusammen doch eh am meisten Spaß! Ich bin jetzt schon ganz aufgregt wenn ich an mein erstes Festival denke, zum Glück darf ich diese Erfahrung mit meinem Schatz und Freunden teilen, die bereits genügend Festivalerfahrung mitbringen.

DSC_0020

Nun habe ich zusammen mit Lidl aber eine wahnsinnig coole Überraschung für euch, ich darf jeweils zwei Karten für Rock am Ring UND Rock im Park verlosen! Ja ihr hört richtig, ihr könnt mit einem Herzmenschen eurer Wahl eines der beiden Konzerte besuchen. Damit es für euch einfacher ist verlose ich hier auf meinem Blog die zwei Karten für Rock im Park und die Rock am Ring Tickets auf meinem Instagramaccount.

GEWINNSPIEL IST BEENDET UND DIE GEWINNER SIND BENACHRICHTIGT

Alles was ihr dafür tun müsst, ist mir nun zu sagen, wer euch denn auf diesen unvergesslichen Trip zu ROCK IM PARK begleiten soll?

Für die ROCK AM RING Tickets beantwortet ihr mir dieselbe Frage unter dem Gewinnspielbild auf Instagram.

Liebste Grüße,

b770d-eure2bjestil

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Lidl entstanden

Leave a Reply

Your email address will not be published.