In Zeiten von fifty Shades of Grey, Amorelie und Co., sollte es doch völlig normal sein auch mal über unsere Bedürfnisse zu sprechen. Wir sind ja keine Teenies mehr, die sich hinter einer BRAVO verstecken müssen um über Sex reden zu können. Ich habe immer noch das Gefühl, dass Männer damit weniger Probleme haben als wir Frauen. Aber warum? Ich finde die Zeiten sind vorbei und wir sollten ganz offen das ansprechen, was uns interessiert und uns gefällt.

Daher möchte ich genau darüber heute mit euch sprechen. Denn das Angebot für uns Frauen als Zielgruppe wächst und wächst und hat im Gegensatz zu früher ein ganz neues Image. Der Spaß steht natürlich auch für uns Frauen hierbei im Vordergrund und ist durch bunte, helle freundliche Farben viel ansprechender gestaltet. Die Zeit des Schmuddel-Images ist längst Geschichte! Wir reden offen über das Thema Sex und UNSERE Bedürfnisse! Ich finde, jeder hat ein Recht auf ein gutes Sexleben, doch meist scheitert es schon bei einer gewissen Frage:

„Was gefällt mir?“

Daher sollten wir uns als aller Erstes mit dem, meiner Meinung nach, wichtigsten Thema befassen!

Rauszufinden, was einem persönlich gefällt und Lust bereitet, kann nicht nur unheimlich spannend sein, sondern auch die Augen für ganz neue Dinge öffnen. Ich spreche aus eigener Erfahrung, wenn ich sage, dass das eigene Sexleben um einiges schöner ist, wenn man offen mit dem Thema umgeht. Mit seinem Partner zu reden kann das Sexleben auf ein ganz neues Level bringen. Neue Dinge auszuprobieren und zu lernen, was mir und meinem Körper gefällt und was eben nicht. Es kommt vielleicht nicht unbedingt alles in Frage, aber wenn man es nicht ausprobiert hat, weiß man auch nicht, ob es einem eventuell doch gefällt. Also warum nicht auch einmal was Neues ausprobieren wozu man nicht unbedingt seinen Partner braucht!

Femtasy! Das sagt euch nichts? Der Name verrät schon ein bisschen in welche Richtung es geht, nämlich um die weibliche Fantasie. Die ist ja wie wir alle wissen ziemlich ausgeprägt und dort kann alles passieren! Daher ist Femtasy genau etwas für uns Frauen!

Das sind erotische Hörgeschichten nur für uns Frauen. Wir brauchen, im Gegensatz zu den Männern, keinen Film, der uns auf Touren bringt, oder Bilder, die uns heiß machen. Das erledigt unsere Fantasie von ganz alleine.

Femtasy ist eine Plattform, auf der ihr Hörgeschichten bekommt, die sich nur um unsere Bedürfnisse drehen! Die uns anregen und viel Freude bereiten sollen. Diese Hörgeschichten wurden nur für Frauen geschrieben und erzählt. Zum Thema steht die weibliche Sexualität. Da unsere Fantasie alles erledigt, wird bei Femtasy das Visualisieren uns überlassen, weil unsere Vorstellung eine große Rolle in der weiblichen Sexualität und Selbstbefriedigung spielt. Die Hörgeschichten sind etwa 20 Minuten lang und werden von unterschiedlichen Männerstimmen gelesen, welche ich sehr angenehm und jeweils genau passend zur Story empfinde.

Da Femtasy noch recht neu auf dem Markt ist, seid ihr herzlich eingeladen die Hörgeschichten zu testen und natürlich auch Feedback zu hinterlassen.

Geht einfach mit eurem Handy auf www.femtasy.de und lasst eurer Fantasie freien Lauf.

Egal, ob in einsamen Stunden, aus der puren Lust heraus, oder als kleines Vorspiel. Unserer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Viel Freude beim Austesten,

Eure Jestil