Die Letzte Prüfungswoche ist nun fast angebrochen und danach bleibt auch wieder Zeit für die schöneren Dinge im Leben. Dann werden die Unterlegen ganz weit in den Ecken verschwinden oder vernichtet, da bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Hier ist also nun der dritte Teil zum Thema immer wieder Sonntags.

Gesehen: Das unglaubliche Leben des Walter Mitty, wirklich ein sehr süßer Film <3 Shopping Queen sogar fast täglich diese Woche (Meine Lern- und Kaffeepause).
Gelesen: Jede menge Rezepte, wenn ich zuhause bin probiere ich gerne neue Rezepte aus.
Gehört: Das neue Album von Materia und war leicht enttäuscht.
Getan: Gelernt, gewerkelt (Ein Nagellackregal aus einem alten Setzkasten gebastelt).
Gegessen: Hähnchen-Curry, Thailändisches aus dem Wok, selbstgemachtes Eiweißbrot, Rotebete-Salat und fast eine ganze Tüte gefrorene Früchte (bei denen werde ich immer schwach).
Getrunken: Wasser, Kaffee und kalten Sommertee.
Gedacht: Gott sei Dank schneit es hier nicht! Winter bleib bloß weg, ich bin auf Frühling eingestellt!
Gefreut: Über die Menge an Prüfungen die nun schon hinter mir liegt und über das schöne Sonntagswetter heute.
Gelacht: Über meine Tollpatschigkeit, ich stoße mich und denke im selben Moment noch wie doof das jetzt schon wieder ausgesehen haben muss.
Geärgert: Über den Besuch beim Nagelstudio, ich hatte mich so gefreut und dann waren die viel zu grob und haben mir mehrmals wehgetan, nie wieder geht es dahin!
Gekauft: Wieder viel zu viel bei DM, ich habe die Lebensmittelecke für mich entdeckt.
Geklickt: Bei PINTEREST viel gefunden, immer wieder die Noten online auf der Hoschschulseite gecheckt und wunderbare Rezepte bei Eatsmarter.de entdeckt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.