Regen, Regen, Regen, das ganze Wochenende regnet es schon in einem durch. Was kann man da schöneres machen als seinen Sommerurlaub zu planen. Wir wissen noch nicht genau wo es hin gehen soll. Wir wissen schon, dass Wir ans Mittelmeer möchten, eine Woche in der Sonne liegen und einfach einmal nichts tun. Und für den Sommer und das schöne warme Wetter braucht man natürlich das passende Outfit.
Am besten schöne Sommerröcke.
Letzten Sommer hab ich so viele schöne Röcke genäht das ich mir sogar gut etwas nebenbei verdienen konnte.
Dabei ist es garnicht so schwierig einen einfachen Sommerrock selber nach zu nähen.
Und mit dieser Anleitung ist der Rock in wenigen Minuten fertig.

Halbtellerrock

Als erstes misst man die Taillenweite, das wären bei mir 68cm.
Jetzt muss man den gemessenen Wert nur noch durch Pi teilen und man erhält den Radius für einen Halbtellerrock, in Größe 36 ist der Radius 21,64cm.
Nun trägt man den Radius im Winkel von 90° ab. So erhält man schon die Taillenlinie ( LTa )
Nun muss man sich nur noch überlegen wie lang man den Rock haben möchte.
Im Beispiel hab ich einfach die Knielänge genommen und die ist laut Contec Maßtabelle bei allen Normalgrößen 60,6cm.
Jetzt einfach die gewünschte Rocklänge mit dem errechneten Radius addieren und man erhält einen
2. Radius ( 82,24cm) den trägt man wieder im 90° Winkel ab und der Rock ist fertig.

Bei meinen Röcken hab ich noch ein paar Zentimeter in der Taille dazu gerechnet weil ich einen Tunnel genäht hab und einfach ein Gummiband  als Bund verwendet habe.
Nun muss der Rock nur zugeschnitten und genäht werden.

Aber so hat man im Handumdrehen einen eigenen Schnitt für einen Halbtellerrock erstellt.

Bei genaueren Fragen stehe ich natürlich gerne zur  Verfügung.

Leave a Reply

Your email address will not be published.