Nachdem ich, euch letzte Woche einen kleinen Überblick über alle Outfits aus 2015 gegeben habe, fehlt jetzt natürlich noch DIY Rückblick.

Was wäre Jestil ohne DIY Anleitungen? Ein ganz normaler Modeblog? Daher habe ich alle Monate nochmal durchforstet und die DIY`s zusammengesucht. Damit ihr auch schnell zu den jeweiligen Anleitungen gelangt, sind sie natürlich direkt unter den Fotos verlinkt.

IMG_2406Den Anfang machte das Destroyed DIY bei dem ich, euch gezeigt habe wie ihr eure eigene Jeans mit Ripped-Effekt zu Hause kinderleicht nachmachen könnt.

IMG_2929

Ein Interior DIY gefällig? Wie aus Marmorfolie ein komplett neuer Look in der Wohnung entsteht, konntet ihr in dem Post Marmor Look DIY nachlesen.

IMG_3019

Fransenshirts braucht man 2015 nicht kaufen, nein aus alten Tshirts und Nadel und Faden wurde dieses Fransenshirt gezaubert.

IMG_6444

Ähnlich wie mit den Fransen Heels, 80€ beim Spanier dafür ausgeben? oder 20€ und 10 Min eurer Zeit?

IMG_7596

Passend zur Festivalsaison gab es im Mai eine Anleitung für einen Regen- und Matschbeständigen Blumenkranz.

IMG_0341

Ihr habt keine Angst vor dem Bügeleisen, Schere oder Nadel und Faden? Dann ist der Maxiskirt die richtige Aufgabe für euch.

IMG_0231

Welches Teil darf in keinem Kleiderschrank bei sommerlichen Temperaturen fehlen? Natürlich ein Kimono! Eine einfache Anleitung dafür gab es im August dafür.

IMG_2315

Eure Tasche will mit den anderen Fashionistas der Fashion Week´s mithalten? Wie wäre es mit einem selbstgenähten Fake Fuchsschwanz?

DSC_0057

Asymmetrische Säume? Die sah man nicht nur auf den Streetstyle Fotos der Vogue, nein auch in euren Kleiderschränken mit diesem einfachen DIY.

Mich interessiert jetzt natürlich noch, welches DIY ihr nachgemacht habt?

Liebste Grüße,

a3141-eure2bjestil