Auf ungewohntem Terrain

Auf ungewohntem Terrain

Ich weiß nicht genau woran es eigentlich liegt, aber mich selber in einer Bluse zu sehen ist immer etwas ungewohntes. Vielleicht weil ich keinen klassischen „nine to five“ Job habe, in dem ich immer repräsentativ gekleidet sein muss.

DSC_1997

Vielleicht weil Blusen immer etwas verschlossenes und kontrolliertes für mich ausstrahlen, in ein bestimmtes Maß gedrängt. Damit kann ich persönlich nicht viel anfangen trotzdem versuche ich es immer wieder Blusen zu finden, die zu mir und meinem Stil passen und mir ein anderes Bild und Gefühl geben.

DSC_2041

DSC_2058

Blusen die nicht auf den ersten Blick nach dem klassischen Schnitt und meinen ganzen verqueren Vorstellungen von Blusen entsprechen.

DSC_2103

Daher trage ich auch keine Pumps zur Bluse, sondern Sneaker im passenden Streifenmuster. Eine Lederjacke in der ich mich wohlfühle und eine Tasche im Fransenlook die den Look für mich ins Jahr 2016 katapultiert.

DSC_2112

Longbluse: Colloseum (HIER findet ihr die Stores)

Fransentasche: Colloseum (Hier findet ihr die Stores)

Lederjacke: Mango (Ähnliche HIER)

Sneaker: Adidas Superstars (HIER)

Habt ihr ein Kleidungsstück bei dem es euch ähnlich geht?

Liebste Grüße,

b770d-eure2bjestil

Leave a Reply

Your email address will not be published.