Ohne Handy geht heute nichts mehr, ob per Whats’App sich mit den Freunden austauschen oder einmal schnell die Emails checken, das Handy ist zum Allrounder geworden.
Daher gibt es mittlerweile Millionen Apps die das Leben erleichtern oder einfach bunter gestalten. sollen, meine liebsten App’s will ich, Euch heute vorstellen, vielleicht ist ja die eine oder andere App dabei, die Ihr noch nicht entdeckt habt.

Instagram ist mit Abstand meine liebste App und daher benutze ich sie wirklich täglich. Mit meinem Handy halte ich sofort alles in Fotos fest, was mir gefällt oder mich inspiriert und lade es dann sofort auf Instagram hoch. Menschen auf der ganzen Welt die Ihre Fotos mit uns teilen, egal ob Essen, Fitness oder Outfits, ich finde es einfach nur unglaublich inspirierend.
Ein wunderbarer Nebeneffekt ist außerdem das man sehr viele liebe Menschen kennenlernt die, die selben Interessen teilen. Instagram ist damit auf jedenfall auf Platz 1 meiner Lieblingsapps.
Mich und meine Bilder findet Ihr unter Jestil211 

Lookbook, ist vorallem was Outfits angeht eine große Inspiration, Fashionbegeisterte auf der ganzen Welt präsentieren ihre Outfitbilder und teilen somit ihren Style mit dem Rest der Welt. Ich liebe es Morgens, wenn ich mal wieder keine Ahnung habe was ich anziehen soll, durch die Bilder zu scrollen und mir Ideen zu holen. Mich selber findet Ihr bei Lookbook unter Jennifer S.
 

Polyvore ist für Outfit-Collagen genau das Richtige.
Ihr könnt in fast allen Onlineshops im World Wide Web eure Lieblingsteile raussuchen und sie als Collage zusammenstellen. Ich nutze die App oft um mir Abends meine Outfits für den nächsten Tag zusammen zu suchen.

A beautiful mess ist eine süße kleine App um seine Bilder für Instagram, Facebook oder auch Twitter zu verschönern. süße kleine Sprüche, oder Zeichnungen lassen sich damit spielend leicht in den Bildern platzieren. Ich benutze die App oft um Bilder mit einem weißen Hintergrund zu versehen und sie somit besser für Instagram zu skallieren.

Facetune (für Apple) habe ich vor einigen Wochen von einer lieben Freundin gezeigt bekommen und bin seit dem völlig begeistert, Fotos können mit 2-3 Klicks kinderleicht bearbeitet werden.
Die 2.69€ ist sie wirklich wert, ich habe noch keine besser Fotobearbeitungsapp gefunden die auf dem Handy leicht anzuwenden ist.
 

Pinterest, ich glaube dazu muss ich gar nicht viel sagen, einfach nur inspirierend.
Immer wenn ich etwas Zeit habe schaue ich gerne bei Pinterest vorbei, Outfits, Frisuren, Zitate oder Einrichtungsideen mehr geht wirklich nicht. Mich und meine Pinnwände findet ihr unter Jestil

Zum Schluss noch etwas gesundes. Da ich oft planlos bin, was ich die Woche über kochen soll, schau ich gerne bei Eatsmarter vorbei. Hier kann man Rezepte sogar nach Lebensmitteln aussuchen oder wer etwas an seiner Bikinifigur arbeitet, nach der Anzahl der Kalorien.

Ach und wer sich fragt was das für ein wundervoller Essie Nagellack ist, der da so hübsch neben meinem Handy liegt, dass ist “find me an oasis” lange gesucht und heute endlich entdeckt.
Jetzt wird ersteinmal lackiert, Fotos davon werdet Ihr bestimmt bei Instagram nachher entdecken können.

Was sagt Ihr zu den App’s? ist irgendetwas neues für Euch dabei?